Wanted 2: Kristen Stewart ersetzt Angelina Jolie

Soll Angelina Jolie in 'Wanted 2' beerben: 'Twilight'-Star Kristen Stewart (Foto: Concorde)
Vampire sind ihr Schicksal: In „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ verfällt Kristen Stewart als zarte Bella dem von Robert Pattinson dargestellten Blutsauger Edward. Die Romanze rührte das Kinopublikum auf der ganzen Welt und löste einen ungeheuren Hype aus. Die Liebelei ging abseits der Kinoleinwand munter zwischen Kristen und Robert weiter. Die Rolle bescherte K-Stew Erfolg in Beruf und Liebe. Ihre Rollen kann sich die 20-Jährige mittlerweile aussuchen. Bei diesem Angebot wird Kristen jedoch kaum nein sagen können: die Kalifornierin soll die Hauptrolle in „Wanted 2“ übernehmen. Eigentlich wäre das der Part von Angelina Jolie gewesen. Die Flamme von Brad Pitt gab den Produzenten jedoch einen Korb und entschied sich im Februar für Alfonso Cuarons Science-Fiction-Abenteuer „Gravity“. Ironischerweise hat Angelina mittlerweile auch dieses Engagement abgelehnt.

Produzenten wünschen sich Kristen Stewart

Lange mussten sich die „Wanted“-Produzenten keine Gedanken darüber machen, wer die weibliche Lücke schließen sollte. Schnell landete Kristen ganz oben auf der Wunschliste. Das bedeutet aber auch, dass das „Wanted“-Team nach wie vor an der Fortsetzung des Nervenkitzels arbeitet. Angenehmer Nebeneffekt: mit Kristen im Schlepptau könnten die Filmemacher sogar ein ganz neues Publikum ansprechen. Außerdem könnte Kristen ihr Nettes-Mädchen-Image mit einem Mal loswerden, wenn sie in „Wanted 2“ ordentlich austeilen würde. Bis das so weit ist, dürfte aber noch jede Menge Wasser den Main hinunter fließen…

Schreibe einen Kommentar